Kontrollarmbänder zur Alterskontrolle

Der Präventionsrat stellt Vereinen Kontrollarmbänder für Feste zur Verfügung

( rot bis 18 Jahren, grün ab 18 Jahre ), um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes zu gewährleisten.

 

Die Kontrollarmbänder liegen vorrätig im Jugendhaus Moormerland.

Kontakt: 04954/942805


Im Jahr 2013 beendet die Arbeitsgruppe Jugend und Alkohol ihre Arbeit.


Befragung zum Thema Alkohol im Jahr 2012

Die Arbeitsgruppe Jugend und Alkohol des Präventionsrates Moormerland hat im Jahr 2012 eine Befragung unter Jugendlichen im Jugendhaus Moormerland durchgeführt.

Der Fragebogen sollte auch in einem Sportverein beantwortet werden, der Rücklauf blieb leider aus.

Die Befragung diente keinem wissenschaftlichen Zweck, sondern sollte ein Stimmungsbild einfangen, wie und was Jugendliche über Alkohol denken.

Hier geht es zum Fragebogen...

Download
Befragung Alkohol.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.0 KB

Ergebnis

Christoph Sczimarowski, Jugendhausleiter, stellte die Ergebnisse der ersten 15 ausgefüllten Fragebögen zum Thema Alkohol in der Präventionsratssitzung im Februar 2013 vor. Die Befragten waren im Schnitt zwischen 14 und 16 Jahre alt. Die Befragung fand anonym statt.

 

  •  Die ersten Erfahrungen mit Alkohol werden z. T. mit 10 Jahren gemacht.

 

  • 14 von 15 Befragten gaben an, Wodka, Bacardi, und Korn zu trinken.

 

  • 13 von 15 hatten schon mal Stress im Freundeskreis nach übermäßigem Alkoholkonsum.

 

  • 12 Befragte hatten z.T. schon mehrfach einen Filmriss nach übermäßigem Alkoholkonsum.

 

  •  In der Regel bekamen die Jugendlichen den hochprozentigen Alkohol von älteren Freunden.

 

  • Auf die Frage, was unternommen wird, wenn ein Freund/eine Freundin zu viel getrunken hat, wurde deutlich, dass den Jugendlichen die Erste-Hilfe-Maßnahmen bei übermäßigem Alkoholkonsum nicht bekannt sind.

 

  • Keiner/keine der Befragten sieht die Notwendigkeit einer Unterstützung, um weniger Alkohol zu trinken.

 

  •  Vorschläge für einen gelungenen Abend ohne Alkohol kamen kaum, außer einem DVD-Abend.

Die geplanten Befragungen bei Vereinen und Verbänden fand nicht mehr statt.

 


Stark und kreativ gegen Alkohol

Ein Präventionsprojekt der Kinder- und Jugendförderung
und des Gesundheitsamtes des Landkreises Leer ( 2011/2012 )

Download
Konzept Stark und Kreativ gegen Alkohol.
Adobe Acrobat Dokument 65.6 KB

Statistische Daten Gemeinde Moormerland ( 2011 )

Entwicklung der Kriminalität

unter besonderer Berücksichtigung

von Drogeneinflüssen

Quelle: Polizeistatistik 2010 Polizeiinspektion Emden/Leer

Download
Statistische Daten für den Bereich Moorm
Adobe Acrobat Dokument 831.6 KB

So nicht! Wir feiern richtig! - Aktion gegen Alkoholmissbrauch ( 2009 )

Download
So_nicht-wir_feiern_richtig-für_Vereine.
Adobe Acrobat Dokument 91.9 KB