NiKo - Konzept

Das NiKo-Projekt ( Niedersächsische Kooperations- und Bildungsprojekte ) war ein Projekt des Landes Niedersachsen. Der Landkreis Leer hat die Trägerschaft von drei NiKo- Standorten ( Leer, Westoverledingen und Moormerland ) übernommen. Finanziert wurde das Projekt pro Standort zur Hälfte vom Land und zu je einem Viertel vom Landkreis und der jeweiligen Kommune. Das NiKo-Projekt hatte eine Laufzeit von fünf Jahren ( 2007 bis Ende 2011 ).

Nach erfolgreicher Arbeit wird die Präventionsarbeit des NiKo-Projektes ab 2012 unbefristet fortgesetzt. Die Kosten werden vom Landkreis und der Kommune je zur Hälfte getragen.

Das NiKo-Konzept dient weiterhin als Grundlage für die Präventionsarbeit in der Gemeinde Moormerland.

Download
Konzept NiKo Moormerland neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 988.9 KB